Mobilitäts-Lösungen

Mobilitätsplan, Pendler, Geschäftsreisen und nachhaltige Entwicklung

 

Geschäftsreisen
Maßgeschneidert

Für Geschäftsreisen großer Unternehmen mit Geschäftsreisebüros (TMCs), Online-Buchungs-System (OBEs): Maßgeschneiderte Versionen.

 

Geschäftsreisen
Standard

Ohne Geschäftsreisebüro. Typischerweise für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU): Die Standard Professional Version.

 

Pendler

Für die Arbeitswege der Mitarbeiter berechnet commuteRANK präzise alle Routenoptionen von Tür zu Tür präzise. Etwas um daraus eine nachvollziehbare, objektive Liste abzuleiten von Kandidaten für einen Firmenparkplatz oder für einem Zuschuss zum e-bike, zum Halbtax oder zum P+Rail. Das System erlaubt darüber hinaus die Simulation der Auswirkungen strategischer Entscheidungen auf die Mobilität der Pendler, zum Beispiel bei einem neuen Gebäude Ihrer Institution.

 

Besucher

Um Kunden und Partnern Ihrer Institution oder Teilnehmern Ihrer Veranstaltungen zu helfen, die für sie beste Anreiseoption zu finden, auch unter Berücksichtigung nachhaltiger Verkhersmittel, können Sie leicht das Widget in Ihre Webseite einbinden.

Pendler Analyse

IT-Lösungen für die Mobilitätsberatung
Grafische und numerische Analysen
Fair Parkplatzverwaltung / Parkplatzbewirtschaftung , inklusive Pendler-Interface und Abrechnung

Mobilitätsmanagement und Mobilitätsprogramme

Planung und Management von Mobilität, intelligente Mobilität, nachhaltige Mobilität, Nachhaltige städtische Mobilität und smart cities

Optimierung der Mobilitätsplan- Strategie

Ihren Mitarbeitern eine Reihe von Maßnahmen zu bieten, um Alternativen zum eigenen Auto, wie nachhaltige Verkehrsträger für das tägliche Pendeln und Geschäftsreisen zu fördern, wie: E-bike (25 und 45), E-Scooter, E-Moto, E-Car, energieeffiziente Fahrzeuge sowie die Schaffung von geeigneten.

Gesamtstrecken-Planung von A nach B für End-zu-End Reisen

Adressgenaue Reisen (Von der Startadresse bis zur Zieladresse), im Gegensatz zur Punkt-zu-Punkt Reisen, zwischen Hubs wie Flughäfen und Bahnhöfen.

Infrastrukturen um das fahrradfahren zu erleichtern

wie z.B.: Radwegen / Fahrradstreifen, Fahrrad-Netz, Fahrradparkplätze, Fahrrad-Tracking-Systemen, bike-and-ride- Anlagen, sowie kombinierte Rad- und Gehwege.

Optimierung strategischer Entscheidungen über mögliche Standorte für neue Gebäude

Neubauten sollten sich auf den Achsen oder in der Nähe intermodaler/multimodaler Drehscheiben, intermodaler Bahnhöf/Haltestellen, geteilter Radwege und ÖPNV-Netze, befinden.

Kontakt


Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, um ausführliche Informationen zu erhalten.

Mit einem * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.